TAG 125 - LERNEN und TUN


Manchmal wartet das Glück nur ein kurzes Stück hinter der Entscheidung, die Du nicht treffen willst. Warum scheuen wir uns so sehr, Entscheidungen zu treffen? Veränderungen vorzunehmen? Naja, sie liegen außerhalb unserer Komfortzone, unserem Gewohnten. Es wird unbequem und unbekannt, wenn wir etwas anders machen, als sonst. Aber wenn wir es nicht tun, wird sich nichts im Leben verändern. Dann bleibt alles wie bisher. Willst Du Dein Leben lang genauso weiter leben? Oder willst Du endlich Dein Leben leben? Du hast die Wahl, Du hast die Macht. Es ist Dein Leben. Wir haben nur das Eine und niemand weiss, wann es zu Ende ist. Jeder ist für sein eigenes Leben verantwortlich. 

 

Zweieinhalb Tage Workshop sind zu Ende. Ein Hammer-Wochenende. Mega viel Input und Wachstum. Ich habe das Gefühl, ich bin schon wieder drei Zentimeter gewachsen. Das Schöne ist, es ist das Umfeld, das einen wachsen lässt. Sobald Du mit Menschen zusammen kommst, die schon da sind, wo Du gerne hin willst, kannst Du nur wachsen. Denn sie wissen, wie es funktoniert. Jemand der noch keine Immobilie hat und kein Cash Flow damit erzielt hat, kann uns nicht erklären, wie es funktioniert. Wahr oder Wahr. Ist ähnlich wie mit dem Rauchen oder abnehmen. Von wem können wir am Besten lernen, wie man es schafft aufzuhören oder abzunehmen, beziehungsweise sich gesund zu errnähren? Von wem kann man es sich abschauen, Fernsehfrei zu leben? Von denen, die mit Currywurst Pommes, Flasche Bier, Bauer sucht Frau schaut oder von denen, die in die Handlung kommen und ihr leben permanent verbessern? Unser Mentor war richtig klasse. Wir haben jeden Tag über 12 Stunden gelernt, Beispiele gemacht, hatten regen Austausch von unseren Erfahrungen und jede Menge Spass gemacht. Denn wenn man Spass dabei hat und in dem richtigen Umfeld ist, ist man eher traurig, wenn der Tag so schnell umgeht. Auch der Austausch unter den Kursteilnehmern ist mega wertvoll und spannend, weil jeder eine andere Geschichte hat und wir voneinander so viel lernen können und uns gegenseitig inspirieren können. Der Weg nach vorne wird immer deutlicher. Der Weg zum Ziel, die Gabelungen werden vielseitiger, führen aber alle zu einem Ziel. Und die bisher gemachten Wege fügen sich zu einem krassem Puzzlespiel zusammen. 

 

MANCHMAL WARTET DAS GLÜCK NUR EIN KURZES STÜCK HINTER DER ENTSCHEIDUNG, DIE DU NICHT TREFFEN WILLST.

WENN ES ZU SPÄT IST, STELLEN WIR FEST, DASS WARTEN DIE FALSCHE ENTSCHEIDUNG GEWESEN IST. SEI MUTIG UND TRIFF EINE ENTSCHEIDUNG!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0